eBook PDF / e-Pub Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit

Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit (Rating: 3.78 - 4435 votes)

Reading books Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit PDF online books Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit by Alexis Estrada with other formats. Download and Read Online books Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit Online Alexis Estrada, its easy way to download Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit books for multiple devices. Lars Gerhold, Jochen Schiller full text books
Title:Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit
Format Type:Ebook
Author:Lars Gerhold, Jochen Schiller
Publisher:Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN:3653012759
ISBN 13:
Number of Pages:244
Category:Manga

Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit by Lars Gerhold, Jochen Schiller

PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit Offentliche Sicherheit ist zu einer zentralen Aufgabe fur Politik und Wissenschaft geworden Die Herausforderungen des Forschungsfeldes betreffen dabei die unterschiedlichsten wissenschaftlichen Fachgebiete und Disziplinen i Perspektiven der Sicherheitsforschung i fuhrt die Heterogenitat und Komplexitat des Themenfeldes Sicherheit anhand aktueller Forschungsbeitrage aus geistes und sozialwissenschaftlichen sowie technik und naturwissenschaftlichen Blickwinkeln in einem gemeinsamen Werk zusammen Die Expertinnen und Experten aus dem Wissenschaftlichen Beirat des Forschungsforums Offentliche Sicherheit widmen sich dabei dem breiten Spektrum von Sicherheit im Sinne technischer Losungen zum Schutz der Bevolkerung bis hin zur Frage des Umgangs mit Unsicherheit als Beschreibungsmerkmal unserer Gesellschaft

Standards und Gütekriterien der Zukunftsforschung: Ein Handbuch für Wissenschaft und Praxis

No description available


Standards Und Gutekriterien Der Zukunftsforschung: Ein Handbuch Fur Wissenschaft Und Praxis

Zukunftsforschung Foresight Futures Studies aber auch Technikfolgenabschatzung und Trendforschung zeichnen sich durch eine auf die Zukunft gerichtete Forschungsperspektive aus Daraus ergeben sich grundsatzliche Besonderheiten die es bei der Konzeption von Studien und der praktischen Forschungsarbeit zu berucksichtigen gilt Die Beitragsautorinnen und autoren bieten eine Orientierungshilfe und beschreiben die Gutekriterien und Standards an denen die Qualitat von Ergebnissen und Prozessen der Zukunftsforschung festgemacht werden kann


Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit

Offentliche Sicherheit ist zu einer zentralen Aufgabe fur Politik und Wissenschaft geworden Die Herausforderungen des Forschungsfeldes betreffen dabei die unterschiedlichsten wissenschaftlichen Fachgebiete und Disziplinen i Perspektiven der Sicherheitsforschung i fuhrt die Heterogenitat und Komplexitat des Themenfeldes Sicherheit anhand aktueller Forschungsbeitrage aus geistes und sozialwissenschaftlichen sowie technik und naturwissenschaftlichen Blickwinkeln in einem gemeinsamen Werk zusammen Die Expertinnen und Experten aus dem Wissenschaftlichen Beirat des Forschungsforums Offentliche Sicherheit widmen sich dabei dem breiten Spektrum von Sicherheit im Sinne technischer Losungen zum Schutz der Bevolkerung bis hin zur Frage des Umgangs mit Unsicherheit als Beschreibungsmerkmal unserer Gesellschaft


Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitrage Aus Dem Forschungsforum Offentliche Sicherheit

Offentliche Sicherheit ist zu einer zentralen Aufgabe fur Politik und Wissenschaft geworden Die Herausforderungen des Forschungsfeldes betreffen dabei die unterschiedlichsten wissenschaftlichen Fachgebiete und Disziplinen Perspektiven der Sicherheitsforschung fuhrt die Heterogenitat und Komplexitat des Themenfeldes Sicherheit anhand aktueller Forschungsbeitrage aus geistes und sozialwissenschaftlichen sowie technik und naturwissenschaftlichen Blickwinkeln in einem gemeinsamen Werk zusammen Die Expertinnen und Experten aus dem Wissenschaftlichen Beirat des Forschungsforums Offentliche Sicherheit widmen sich dabei dem breiten Spektrum von Sicherheit im Sinne technischer Losungen zum Schutz der Bevolkerung bis hin zur Frage des Umgangs mit Unsicherheit als Beschreibungsmerkmal unserer Gesellschaft


Atomkraft ALS Risiko: Analysen Und Konsequenzen Nach Tschernobyl

Ein Vierteljahrhundert ist vergangen seit am April der vierte Reaktorblock des Atomkraftwerks Tschernobyl vollig zerstort und damit die bis heute schwerste Katastrophe in der zivilen Nutzung der Kernenergie ausgelost wurde Aber die verheerenden Auswirkungen des Unfalls und insbesondere die Risiken der atomaren Grosstechnologie und deren Folgen fur Mensch und Natur geraten zunehmend in Vergessenheit Atomkraft als Risiko stellt eine interdisziplinare Untersuchung der Katastrophe aus heutiger Perspektive vor Nach einer Einfuhrung in den Atomkonflikt werden Fragen thematisiert die in der aktuellen Diskussion kaum prasent sind Welche Wirkungen hatte der Super GAU auf die Okosysteme und die Nahrungskette Kann eine Katastrophe wie die von Tschernobyl fur die Zukunft ausgeschlossen werden Wie haben sich seit der Reaktorkatastrophe die Einstellungen zur Kernenergie verandert Gibt es eine Krise der kerntechnischen Fachkompetenz


Sicherheitsforschung Im Dialog: Beitraege Aus Der Interdisziplinaeren Ringvorlesung Wie Sicher Wollen Wir Leben? Des Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit

Das Buch ist eine Einfuhrung in das interdisziplinare Thema der Sicherheitsforschung und eine Aufforderung zu einem kritischen Dialog uber eine neue Sicherheitskultur in unserer Gesellschaft Expertinnen und Experten stellen in diesem Sammelband das Themenspektrum der Offentlichen Sicherheit vom technisch Moglichen bis hin zum gesellschaftlich Akzeptierten dar und diskutieren aus naturwissenschaftlich technischer als auch geistes und sozialwissenschaftlicher Perspektive Die Publikation ist hervorgegangen aus einer Ringvorlesung mit dem Titel Wie sicher wollen wir leben Sicherheitsforsc hung im Dialog die im Wintersemester im Rahmen des Offenen Horsaals an der Freien Universitat Berlin durchgefuhrt wurde Ziel der Vorlesung war es den durch das Forschungsforum Offentliche Sicherheit initiierten und fachlich ausdifferenzierten Diskurs um Sicherheit in die interessierte Offentlichkeit zu tragen und einen Beitrag zum Wissenstransfer zu leisten


Sicherheitsforschung Im Dialog: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit

Das Buch ist eine Einfuhrung in das interdisziplinare Thema der Sicherheitsforschung und eine Aufforderung zu einem kritischen Dialog uber eine neue Sicherheitskultur in unserer Gesellschaft Expertinnen und Experten stellen in diesem Sammelband das Themenspektrum der Offentlichen Sicherheit vom technisch Moglichen bis hin zum gesellschaftlich Akzeptierten dar und diskutieren aus naturwissenschaftlich technischer als auch geistes und sozialwissenschaftlicher Perspektive Die Publikation ist hervorgegangen aus einer Ringvorlesung mit dem Titel i Wie sicher wollen wir leben Sicherheitsforsc i i hung im Dialog i die im Wintersemester im Rahmen des Offenen Horsaals an der Freien Universitat Berlin durchgefuhrt wurde Ziel der Vorlesung war es den durch das Forschungsforum Offentliche Sicherheit initiierten und fachlich ausdifferenzierten Diskurs um Sicherheit in die interessierte Offentlichkeit zu tragen und einen Beitrag zum Wissenstransfer zu leisten


Sicherheitsforschung Im Dialog: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit

Das Buch ist eine Einfuhrung in das interdisziplinare Thema der Sicherheitsforschung und eine Aufforderung zu einem kritischen Dialog uber eine neue Sicherheitskultur in unserer Gesellschaft Expertinnen und Experten stellen in diesem Sammelband das Themenspektrum der Offentlichen Sicherheit vom technisch Moglichen bis hin zum gesellschaftlich Akzeptierten dar und diskutieren aus naturwissenschaftlich technischer als auch geistes und sozialwissenschaftlicher Perspektive Die Publikation ist hervorgegangen aus einer Ringvorlesung mit dem Titel i Wie sicher wollen wir leben Sicherheitsforsc i i hung im Dialog i die im Wintersemester im Rahmen des Offenen Horsaals an der Freien Universitat Berlin durchgefuhrt wurde Ziel der Vorlesung war es den durch das Forschungsforum Offentliche Sicherheit initiierten und fachlich ausdifferenzierten Diskurs um Sicherheit in die interessierte Offentlichkeit zu tragen und einen Beitrag zum Wissenstransfer zu leisten


Sicherheitsforschung Im Dialog: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit, Standards und Gütekriterien der Zukunftsforschung: Ein Handbuch für Wissenschaft und Praxis, Sicherheitsforschung Im Dialog: Beitraege Aus Der Interdisziplinaeren Ringvorlesung Wie Sicher Wollen Wir Leben? Des Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit, Atomkraft ALS Risiko: Analysen Und Konsequenzen Nach Tschernobyl, Sicherheitsforschung Im Dialog: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit, Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitraege Aus Dem Forschungsforum Oeffentliche Sicherheit, Perspektiven Der Sicherheitsforschung: Beitrage Aus Dem Forschungsforum Offentliche Sicherheit, Standards Und Gutekriterien Der Zukunftsforschung: Ein Handbuch Fur Wissenschaft Und Praxis