facebook titelbild- titelbilder

Die Facebook Chronik weist zwei Besonderheiten auf. Die Fotos Videos und Posts eines Users werden entlang einer Zeitachse dargestellt. Am oberen Ende, also beim aktuellen Zeitpunkt, steht nun ein Bild, besser gesagt zwei Bilder: eines davon ist das Profilbild (das typischerweise den Anwender zeigt), das zweite ist das Facebook Titelbild.

Das Titelbild bei Facebook kann gestaltet werden

Bei vielen Anwendern ist das Titelbild das Standard-Titelbild, ein blassblauer, nicht weiter gestalteter Bereich. Diese Fläche lässt sich besser nutzen! Wie? Die Titelbilder bei Facebook lassen sich gestalten … Ich denke, das ist auch sinnvoll, denn dadurch gewinnt ein Profil. Ein Titelbild verleiht dem Profil Aussagekraft - es sagt etwas aus über den Anwender (mehr als tausend Worte).

Und genau das soll ja ein Profil schließlich. Wie kommt man nun zu seinem ganz persönlichen Facebook Titelbild? Und wie kriegt man es an seinen Platz am oberen Ende der Timeline? Eine Möglichkeit ist, das Titelbild selbst zu gestalten. Wer das nicht möchte, findet im Internet verschiedene Websites, die fertige Vorlagen anbieten. Eine davon ist Cover Arena. Die Titelbilder dort sind sehr anspruchsvoll gestaltet und zudem kostenlos.

Das Hochladen des Bildes ist dann recht einfach: Bei Facebook einwählen. Mit der Maus über das Titelbild fahren. Ein Hinweis erscheint. Der Rest ist selbsterklärend (das Bild muss lediglich hochgeladen werden). Wichtig ist, dass es die richtigen Abmessungen hat. Facebook Titelbilder für die Chronik sind 851 mal 315 Pixel groß. Das Profilbild selbst ist 125 mal 125 Pixel groß. Damit steht einem persönlichen Facebook Profil nichts mehr im Weg.

Facebook Titelbild Klicken Sie hier